VW Crafter (Gerätewagen Wasserrettung)

Baujahr: 2015

Indienststellung: 2015

Leistung: 120 kW / 163 PS

Anzahl Sitzplätze: 6

Funkrufname 2m DLRG: Adler Hildesheim Land 71-58-21

Funkrufname 4m BOS: Pelikan Hildesheim Land 71-58-21

Fahrzeugtechnische Ausstattung: ABS, ASR, EDS, Rückfahrkamera, Navigationssystem, Freisprechvorrichtung, LED Sondersignalanlage mit Durchsagefunktion, Umfeldbeleuchtung

Beladung: Stromerzeuger 9 kVA,  2 Scheinwerfercontainer a 2000 Watt, Stative, 2x Vollgummileitungsroller 230V, 1x Vollgummileitungsroller 230/400V, diverses Elektrowerkzeug, Feuerlöscher, Regenbekleidung, Rettungsrucksack, Spinboard, Schaufeltrage, DIN-Trage, Multifunktionsleiter, Rettungswesten, diverses Bootszubehör, Kettensäge und Zubehör, Greifzug und Zubehör, Teleskopleiter, Gurtretter, Rettungsleinen, Tauchleinen, Sicherungs- und Arbeitsleinen, 2x Tauchausrüstungen, 3x Strömungsretter Ausstattung, Tauchpumpe TP 4 und Zubehör

Beschreibung: Das Fahrzeug dient im Wasserrettungsdienst und Kat-S Einsätzen als Gerätefahrzeug. Des Weiteren zieht es das Motorrettungsboot oder je nach Einsatz den Geräteanhänger.


 

Motorrettungsboot "Adler"

Baujahr: -

Indienststellung: -

Leistung: 22 kW / 30 PS

Anzahl Sitzplätze: 4

Funkrufname 2m DLRG: Adler Harsum 1/41

Funkrufname 4m BOS: -

Ausstattung: Fester Beleuchtungsbügel, Zuladung 370 kg, Rettungswesten, Erste-Hilfe-Koffer, Feuerlöscher, Stechpaddel, Bootshaken, Suchscheinwerfer

Beschreibung: -


 

Nissan X-Trail

Baujahr:

Indienststellung: Oktober 2016

Leistung: 120 kW / 163 PS

Anzahl Sitzplätze: 5

Ausstattung: SAN-Rucksack, 3 Rettungswesten, 2 Warnblitzleuchten, Werkzeugkoffer, 6kg Feuerlöscher, Abschleppseil, Überbrückungskabel, Digitalfunk 2m BOS

Beschreibung: Das Fahrzeug kann im Wasserrettungsdienst und Kat-S Einsätzen sowohl als Führungsfahrzeug sowie auch als Gerätewagen genutzt werden.
Als Führungsfahrzeug dient es dazu, die Führungskräften an den Einsatzstellen mobil zu machen, bzw. die Vorhut zu bilden und Erkundungen durchzuführen.
Durch das Anhängen des Geräteanhängers oder des Bootes kann das Fahrzeug aber auch als Gerätewagen genutzt werden.


 

 

Geräteanhänger

Technische Daten:

  • Aluminium Anhänger Fa. Koch Nutzlast 1060kg, Baujahr 2000
  • Schlauchboot "Robbe" mit 8 PS Motor und Beleuchtung
  • Stromerzeuger mit 2000 W Beleuchtungssatz und mehreren Wasserpumpen
  • Greifzug
  • Leiter
  • Hebeseile und Spanngurte
  • Werkzeug
  • Kettensägensatz