Jugend-Einsatz-Team (JET)

Was bedeutet eigentlich JET?

Die Abkürzung JET steht für Jugend - Einsatz - Team. Dies soll die Verbindung zwischen der Jugend und den aktiven Wasserrettern im Wasserrettungsdienst (WRD) bilden. Dabei möchten wir den jungen, engagierten und interessierten Mitgliedern die Möglichkeit gewähren, in den Wasserrettungsdienst hinein zu schnuppern und nebenbei eine sinnvolle Freizeitgestaltung innerhalb der DLRG zu ermöglichen.

Selbstverständlich ist die Wasserrettung ein sehr ernstes Thema, aber trotzdem dürfen Action, Spaß und Abwechslung nicht zu kurz kommen. Beim JET können die Jugendlichen ihre eigenen Ideen einbringen und lernen zugleich Verantwortung für sich und andere zu übernehmen. Das Jugend - Einsatz – Team möchte den Jugendlichen die Möglichkeit bieten, sich spielerisch mit der Thematik „Wasserrettung“ auseinanderzusetzen. Es wird vermittelt, was eigentlich hinter den vier großen Buchstaben „DLRG“ steht und welche verantwortungsvollen Aufgaben es in der Wasserrettung gibt.

Die Jugendlichen bekommen die Möglichkeit beim JET sich mit der Wasserrettung vertraut zu machen. Es werden einzelne Module angeboten, die zum Erlangen der Fachausbildung Wasserretter benötigt werden. Wenn sie sich mit 16 Jahren weiterhin aktiv in der Wasserrettung engagieren wollen, können sie die Fachausbildung für den Wasserretter ablegen und besitzen dafür ein gewaltiges Fachwissen. Sie kennen sich aus – Wissen wie es funktioniert und sind für die Einsatztätigkeit hoch motiviert. Des Weiteren kennen sie sich mit den Gefahren im und am Wasser aus und können schnell reagieren. Infolgedessen steigt das Selbstbewusstsein sowie die Verantwortung für sich und ihre Mitmenschen.

Was macht das JET? 

Aus dem Schwimmtraining bzw. aus den Wettkämpfen seid ihr bereits mit Rettungsgeräten geschwommen oder habt sie vom Land aus einsetzen müssen. Somit sind schon einige von euch mit dem Retten aus dem Wasser in Berührung gekommen. Wir wollen es nun vertiefen und dabei auch verschiedene Rettungsgeräte vorstellen und erproben, wie z. B. die Rettungsboje (bekannt aus der Serie Baywatch – Die Rettungsschwimmer), Rettungsleine, Gurtretter und noch einige mehr.

Auf dem Plan stehen auch Themen, wie z. B. Fahrten mit dem Motorrettungsboot, Abtauchen in die Welt der Rettungstaucher und das Erlernen von Seiltechniken aus der Strömungsrettung.

Des Weiteren bringen wir euch auch Grundkenntnisse aus dem Bereich der Medizin näher, wie Blutdruckmessung, Verband anlegen und Seitenlage bei Bewusstlosigkeit.

Wer sind wir?

Wer wir sind, können wir euch ganz einfach erklären. Beim Jugend - Einsatz - Team handelt es sich um Jugendliche aus unserer Gliederung, die außerhalb des Schwimmtrainings in die Welt der Wasserretter eintauchen. Mädchen und Jungen zwischen 12 und 16 Jahren werden die Aufgaben und die Tätigkeiten der verschiedenen Einsatzbereiche durch motivierte Ausbilder und Jugendgruppenleiter dargestellt.

Die Teamer, die selber sehr engagiert im Wasserrettungsdienst tätig sind, wollen mit euch den Bereich sowie die Grundlagen der Wasserrettung erlernen und näherbringen. Die Teamer besitzen Jahre lange Erfahrung, in der Jugendarbeit und bringen ein enormes Fachwissen mit.

Warum sich die Teamer so für die Jugendarbeit interessieren ist sehr einfach - Wir wollen die Wasserfreizeit sicherer gestalten und dafür sorgen, dass die Zahl der Ertrinkungsunfälle weiter abnimmt.

Ist das JET kostenlos?

Ja, das Mitmachen ist selbstverständlich kostenlos.

Das einzige, was gekauft werden kann, ist ein T-Shirt und / oder Pullover mit dem JET-Logo. Dies ist aber selbstverständlich kein Muss. Selbstverständlich sind wir für jede Spende dankbar. Vielleicht schaffen wir es bald, die Bekleidung für die Jugendlichen zur Verfügung zu stellen.

Bis du bereit?

Wenn du bereit bist, den Schritt zu den Großen zu wagen, dann entdecke den Helden in Dir und werde ein Teil des JET´s. Erlebe mit Freunden aus deiner Ortsgruppe Action, Spiel und Spaß.

Die DLRG zeigt landesweit Präsenz, ebenso in der Ortschaft Harsum – also ganz in Deiner Nähe. Sie lebt vom Mitmachen und Engagement aller ihrer Mitglieder.

Voraussetzungen?

  • Mitglied der Ortsgruppe Harsum
  • Das Schwimmabzeichen Junior – Retter
  • Alter: 12 – 16 Jahre alt
  • Einverständniserklärung der Erziehungsberechtigten

Wann trifft sich das JET?

  • Immer am 1. sowie am 3. Montag des Monats
  • Uhrzeit: von 17:00 bis 19:00 Uhr
  • In den Schulferien findet kein Treffen statt!
  • In den Sommermonaten treffen wir uns an der Wasserrettungsstation (Stichkanal Harsum) und in den Wintermonaten im Ausbildungsraum (Hoher Weg).

Wie komme ich zu den JET-Treffen?

  • Sprich uns ab 18:00 Uhr in der Schwimmhalle an oder
  • Kontaktiere uns schriftlich, per E-Mail: JET@harsum.dlrg.de

Haben wir dein Interesse geweckt?

Dann warte nicht mehr länger und komme zu unseren Terminen vorbei.

Denk daran: „Entdecke den Helden in Dir“

Noch Fragen?

Schreibt einfach eine E-Mail an die JET-Verantwortlichen: Dirk Snoek bzw. Tobias Geschwentner.

E-Mail: jet@harsum.dlrg.de